Heizungsanlagen

Früher wurde viel mit Strom geheizt, da dieser billig war. In der heutigen Zeit haben sich zahlreiche neue Heizungsanlagen entwickelt, da Energie teuer geworden ist. Viele Menschen heizen mit einer Gasheizung. Dabei wird Gas als Energiemedium verwendet. Das Gas wird in der Heizung verbrannt und erhitzt Wasser. Dieses Wasser fließt dann durch Heizkörper, die sich dann erwärmen und dadurch die Luft ebenfalls erwärmen. Somit zirkuliert die Luft im Raum. Eine andere Möglichkeit bieten Pelletheizungen. [mehr lesen]

Injektionsverfahren im Handwerk

Es ist der Albtraum für jeden Hausbesitzer, der Schimmel, der einen muffigen Geruch verbreitet. Der Grund liegt hierbei im Regelfall in einer Schimmelbildung. Die Ursachen können vielfältig sein. Hauptsächlich kann man aber in diesem Kontext von einer aufsteigenden Feuchtigkeit ausgehen, die die Schimmelbildung begünstigt und somit auch verursacht. Bei einem Neubau verhindert man den Sachverhalt der aufsteigenden Feuchtigkeit durch das Einbauen von horizontalen Lagerfugen, die im unteren Areal der Grundmauern somit eine wasserundurchdringliche Absperrung in der Form einer Folie legen. [mehr lesen]